5 Gründe für den Kauf einer VR Brille

5 Gründe für den Kauf einer VR Brille2016 ist das Jahr der VR Brillen. Nicht nur die HTC Vive und die Oculus Rift wurden dieses Jahr veröffentlicht, auch immer mehr Smartphone VR Brillen und Games erobern den Markt. Trotzdem fragen sich viele Menschen, was VR Brillen überhaupt bringen und ob es sich auszahlt, so ein Gadget zu kaufen? Ist Virtual Reality die Zukunft?
Wir zählen 5 Gründe für den Kauf einer VR Brille auf:

1. VR Brillen sind verdammt günstig

Ja, richtig gelesen. Wir reden hier von Smartphone VR Brillen. Wenn du ein Smartphone hast, dann hast du den Großteil der Ausgaben für dein VR Erlebnis bereits bezahlt. Günstige Smartphone Brillen gibt es schließlich bereits für unter 10€. Außerdem sind alle gängigen Smartphones mit VR Brillen kompatibel. Wichtig ist nur, dass die Größe des Bildschirmes stimmt.

Viele VR Brillen unter 20€ findest du bei Amazon.

2. Immer mehr Spiele sind VR-fähig

Nicht nur bei Google Play und im Apple App Store tauchen immer mehr VR Games auf. Auch für Standalone Brillen gibt es bereits ein großes Repertoire an Spielen. Für die Oculus Rift gibt es beispielsweise schon mehr als 100 kompatible Spiele und die HTC Vive ist in Steam integriert. Im Steam Store finden sich übrigens sogar einige kostenlose Spiele und Demos.

3. Das Virtual Reality Feeling ist beeindruckend

Obwohl man eigentlich weiß, dass man Zuhause auf der Couch sitzt, kann sich VR so anfühlen, als wäre man gerade in einer anderen Welt. Vor allem actiongeladene Videos und Spiele sorgen für ein immersives Gefühl.

Wichtig ist, dass man neben dem visuellen auch das auditive Erlebnis nicht vergisst. Deswegen sind Kopfhörer ein Muss.

4. VR ist die Zukunft der Unterhaltung

Viele Game-Experten sind sich einig, dass Virtual Reality das nächste große Ding ist. Es ist nicht auszuschließen, dass die meisten Computerspiele in Zukunft in VR spielbar sein werden.

Vor allem der rasante Entwicklungsfortschritt bei Grafikkarten sorgt dafür, dass VR auch für den Privatgebrauch leistbar ist.

5. Horrorspiele

Es gibt kein Genre, welches besser für VR Brillen geeignet ist, als Horrorgames. Im folgenden YouTube Video spielen die Mitarbeiter von IGN Paranormal Activity in VR.
Spoiler: Es ist ziemlich creepy.