VR Brillen Blog: VR Brillen im Vergleich

VR Brille Oculus RiftVor einigen Jahren war die 3D-Technologie für die meisten Verbraucher noch purer Luxus. Virtual Reality kannte man eigentlich nur aus Science Fiction Filmen und aus dem Kino.

Langsam aber sicher findet die Technologie jedoch Einzug in unsere eigenen vier Wände. Mit Virtual Reality Brillen wird das möglich, wovon Menschen schon lange träumen: Man kann in andere Welten abtauchen, neue Orte entdecken und spannende Abenteuer erleben.

Smartphone VR Brillen
Hier findest du VR Brillen für dein Smartphone. Der Vorteil bei Smartphone VR Brillen ist, dass sie sehr preiswert sind. Hier findest du unsere Übersicht der günstigsten Brillen.
Bestseller
Die meistverkauften VR Brillen in einer übersichtlichen Liste. Die Bestseller werden automatisch aktualisiert und bieten einen guten Überblick. Schau vorbei und finde die passende VR Brille für dich. 

Entdecke die verschiedensten VR Varianten

Zum Einen kann man sich eine Virtual Reality Hülle fürs Smartphone kaufen. Smartphone Brillen sind einfach einzurichten und die günstigste Variante der VR Brille. Für sie gibt es mittlerweile schon eine Reihe von Spielen & Apps in den App Stores.
>> Zu den Smartphone VR Brillen >>

Neben den Smartphone VR Brillen gibt es mittlerweile immer mehr Standalone VR Brillen. Der Unterschied anderen Brillen liegt darin, dass bei diesen Gadgets schon das Display eingebaut ist. Man benötigt also kein externes Gerät, wie zB. ein Smartphone.
>> Oculus Rift ansehen >>

3 Optionen: Welche VR Brille passt zu mir?

Smartphone Brillen

Günstigste Variante: Google Cardboard

Wenn du die VR Brille nur testen möchtest und sehen willst, was mit der Technik alles möglich ist, empfehlen wir dir den Kauf eines Google Cardboard (VR Brille aus Pappe).

Das Cardboard ist sehr schnell zusammengebastelt und bietet guten Virtual Reality Spaß, aber leider fehlt bei den meisten Cardboards ein Band, welches das Gadget auf dem Kopf hält. Vorteil eines Cardboard: der Preis. Mit weniger als 20€ erlebt man Virtual Reality zuhause.

Bestseller Nr. 1
Google Cardboard Virtual Reality Brille, Splaks Google Cardboard V2.0 3D-Brille Virtual Reality DIY...
  • Einsatzfähig in einer Minute dank Unibody-Design: Zusammenfalten, Smartphone einlegen und in virtuelle Realität eintauchen
  • Bikonvexlinsen 25mm im Durchmesser und 45 mm Brennweite (genaue google Karton Spezifikation)
  • Passend für Android und Apple Smartphones mit Bildschirmdiagonale ca. 4.3 - 5.3 Zoll
Bestseller Nr. 2
Virtual Reality VR Brille - Inspired by Google Cardboard - Bikonvexe Linsen nach...
  • Einsatzfähig in einer Minute dank Unibody-Design: Zusammenfalten, Smartphone einlegen und in virtuelle Realität eintauchen!
  • Passend für Android und Apple Smartphones mit Bildschirmdiagonale ca. 4.3 - 5.3 Zoll
  • Bikonvexe Linsen nach Originalspezifikation von Google Cardboard sorgen für eine optimale Bildqualität und Kompatibilität mit Google...

Letzte Aktualisierung am 11.12.2016 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Die Preise können höher sein. Aktueller Preis durch einen Klick auf „Bei Amazon kaufen“.

Besser: Smartphone VR Headset

Du möchtest ganze Filme in Virtual Reality schauen? Dann bietet sich dir die folgende Möglichkeit: Der Kauf eines Head-Mounted-Displays.

Dieses unterscheidet sich vom Google Cardboard eigentlich nur dadurch, dass es ein richtiges „Headset“ darstellt und aus qualitativeren Materialien gefertigt ist. Außerdem gibt es ein Band, welches die VR Brille fix am Kopf hält. Ein passendes Smartphone wird jedoch trotzdem benötigt.

Bestseller Nr. 1
ELEGIANT 3D VR Headset Virtuelle Realität Headset Virtual Reality Brille Headset 3D VR Brille 3D...
  • Verwenden Sie hochwertige ABS-Material sphärischen Harzlinsendurchmesser von 42 mm ohne Kunststofffilm , Umwelt, hochwertige Stimulation,...
  • Die T-förmigen Riemen, der an verschiedene Personen einstellbar. Sein Design kann auf um die Augen auch helfen, Druck zu verringern, so...
  • Einstellbare Pupillenabstand und die Sichtbarkeit Abstand (einstellbar in Pupillenabstand und dem Objektabstand ), die Zufriedenheit der...
Bestseller Nr. 2
AUKEY 3D VR Brille Einstellbar Virtual Reality Headset für 3D Filme und Video Game mit 3.7"-5.5"...
  • Die Brennweite und Abstand zwischen den Augen kann auch eingestellt werden, um die beste 3D immersive Erfahrung zu bekomme. Es ist auch...
  • Bequem zu tragen: Sehr weiche Gesichtspolsterung. Die Riemen zur Kopfbefestigung sind aus einem elastischen Band, stufenlos in der Größe...
  • Hände-frei Steuern: Mit dem G-Sensor und dem Gyroskop Ihres Smartphones werden Ihre Kopfbewegungen direkt auf das Display Ihres Smartphone...

Letzte Aktualisierung am 11.12.2016 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Die Preise können höher sein. Aktueller Preis durch einen Klick auf „Bei Amazon kaufen“.

Am besten: Standalone VR Brille

Oculus-Rift-0-2Im Gegensatz zu den oben vorgestellten Varianten handelt es sich bei Standalone VR Brillen um Gadgets, in die bereits ein Display eingebaut ist.

Sie sind zwar teurer, als einfache Smartphone Halterungen, bieten aber auch deutlich mehr. Beispielsweise hat man bei der Oculus Rift ein sehr großes Sichtfeld und es gibt nahezu keine Verzögerungen. Außerdem schafft die Oculus Rift 90 Frames pro Sekunde, was kein normales Handydisplay kann.

Wir haben die Oculus Rift vor Kurzem in einem separaten Blogbeitrag vorgestellt. Dort siehst du, was das Gerät kann und wo du es kaufen kannst. >> Zur Vorstellung der Oculus Rift >>

Meistgestellte Fragen & Antworten

Was ist Virtual Reality?

Wikipedia erklärt „Virtual Reality“ oder „Virtuelle Realität“ so: „…die Darstellung und gleichzeitige Wahrnehmung der Wirklichkeit und ihrer physikalischen Eigenschaften in einer interaktiven Umgebung.

Es gibt verschiedene technische Ansätze um virtuelle Realität erleben zu können. Der einfachste und unkomplizierteste ist sicher die VR Brille. Zu den bekanntesten in Entwicklung befindlichen Virtual Reality Brillen gehört zB. die Oculus Rift.

Gibt es bei Virtual Reality ein Gesundheitsrisiko?

Es gibt noch keine Langzeitstudien zu den Gesundheitsrisiken von Virtual Reality. Manche Anwender klagen über Übelkeit oder Kopfschmerzen, wenn sie zu lange in eine VR Brille geschaut haben.

Forscher haben jedoch herausgefunden, dass oft eine zu geringe Bildwiederholrate dazu führt. Deswegen zeigen Premium VR Brillen meist sehr viele Bilder pro Sekunde an (Oculus Rift: 90 fps).

Was ist mit VR Brillen alles möglich?

Immer mehr Menschen entwickeln Apps für Virtual Reality Brillen. Mittlerweile gibt es schon eine große Auswahl an Multimedia-Inhalten in VR. Mit Virtual Reality ist es möglich in 3D-Welten einzutauchen und wunderbare Sachen zu sehen.

Spiele: Suche im Google Play Store nach Begriffen wie „Cardboard Game“ oder „VR Game“. Du wirst sehen, wieviele Virtual Reality Spiele es schon gibt. Mit der passenden Brille kannst du die Games spielen. Wir haben das Spiel Jurassic World getestet, bei welchem man durch ein Dinosauriergehege läuft und es ist verblüffend, wie oft man von den Tieren erschreckt wird, obwohl man eigentlich weiß, dass das eigentlich nicht real ist.

Apps: Die offizielle Cardboard App zeigt, was möglich ist. Fotos anschauen, eigene Panorama-Fotos in 360-Grad Perspektive bewundern oder einfach mit leichten Kopfbewegungen durchs Menü scrollen.

Filme/Videos: Die YouTube-App unterstützt VR bereits. Es gibt schon einige Videos, die in 360-Grad aufgenommen wurden. Auch dieses Video wurde so aufgenommen. Am Computer muss man die Maus verwenden, um sich umzusehen. Mit einer VR Brille geht das mit einer einfachen Kopfbewegung. Übrigens: Es gibt auch Apps, die es erlauben, richtige Filme in VR anzusehen.

Kann ich Minecraft in VR spielen?

Das geht mit jeder Virtual Reality Brille. Die Konfiguration bei Smartphone VR Brillen unterscheidet sich jedoch von der Konfiguration bei Standalone Brillen.

Vor Kurzem hat Mojang ein Update für Minecraft präsentiert. Dieses erlaubt es, Minecraft mit Oculus Rift zu spielen.

Wir haben Minecraft bereits mit einer Smartphone VR Brille getestet und sind begeistert! Seit längerer Zeit gibt es im Google Play Store eine App, welche es ermöglicht, den Computerbildschirm in VR auf dem Smartphone zu spiegeln. Nach getaner Installation startest du Minecraft, gibst deine Brille auf den Kopf und kannst so durch die virtuellen Welten laufen.

Aber Vorsicht: Wenn man zu lange spielt, kann man tatsächlich komplett vergessen was real um einen passiert. Also immer schön regelmäßig Pausen einlegen. Bei YouTube gibt es einige Tutorials die das Prinzip „Minecraft in VR“ erklären.

Wichtig ist, dass du ein leistungsfähiges Smartphone besitzt, um solche Spiele längere Zeit flüssig zocken zu können. Die Datenübertragung zwischen PC und Smartphone wird über WLAN kabellos realisiert. Wir empfehlen das Spielen über USB, da hier deutlich flüssigeres und lagfreies spielen möglich ist.

Nur wer flüssig und ohne Lags spielt ist auf der sicheren Seite! Bei zu hoher Verspätung von Bild und Ton kann man von Virtual Reality leicht Kopfschmerzen bekommen. Davor warnt Google übrigens ausdrücklich.

Wo kann ich Virtual Reality Brillen kaufen?

VR Brillen findest du in vielen verschiedenen Geschäften und auch online. Wir verlinken meist zu Amazon.de. Dort findest du viele Bewertungen und Rezensionen. Du kannst aber auch zB. zu Media Markt oder Saturn gehen. Auch dort gibt es einige VR Brillen, zB. die Rift von Oculus.

Noch mehr Fragen & Antworten zum Thema Virtual Reality beantworten wir dir in unserer Kategorie „Frequently asked questions“.